Monofile aus Polyamid
STROFT N - kristallweiß
STROFT super - graugrün
Monofile aus Polyamid-Legierungen
STROFT color - schwarz
STROFT color - rot
STROFT color - gelb fluoresz.
STROFT GTM - blaugrau transp.
STROFT LS - hellgrau transp.
STROFT ABR - hellbraun transp.
Monofile aus 100% Fluorocarbon
STROFT FC 1 - kristall transp.
STROFT FC 2 - kristall transp.
Polyfile/Geflochtene aus 100% UHMWPE - Typ R
STROFT GTP R - hellgrau
STROFT GTP R - grün
STROFT GTP R - orange
STROFT GTP R - gelb
STROFT GTP R - pink fluoresz.
STROFT GTP R - hellblau
STROFT GTP R - dunkelbraun
STROFT GTP R - rot
STROFT GTP R - multicolor
Polyfile/Geflochtene aus 100% UHMWPE - TYP E
STROFT GTP E - wassergrau
STROFT GTP E - zitrusgelb
STROFT GTP E - maigrün
STROFT GTP E - lachsorange
STROFT GTP E - olivgrün
STROFT GTP E - multicolor
Polyfile/Geflochtene aus 100% UHMWPE - TYP S
STROFT GTP S - silbergrau
STROFT GTP S - gelbgrün
STROFT Vorfachspulensystem
STROFT GTM - Fliegenvorfachsystem
STROFT Vorfachringe mit Montagehilfe
Zubehör

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop der Firma ASPO GmbH

 

- gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Walter Kummerow -

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie unter 04533/1342 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@aspo-gmbh.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Warenlieferung ausgehändigt.

Die ladungsfähige Anschrift der ASPO GmbH sowie der Vertretungsberechtigte der ASPO GmbH können insbesondere der Rechnung entnommen werden.

Präambel

Die ASPO GmbH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.aspo-gmbh.de eine Homepage. Die ASPO GmbH bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, Angelschnüre der Marke STROFT®, zum Kauf über das Internet an.

§ 1 Produktauswahl

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen.

(2) Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website.

(3) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.

(4) Vor Versendung der Bestellung ermöglicht die ASPO GmbH dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

§ 2 Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Der Kunde kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Anbieters. Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

Name/Firma:     ASPO GmbH

Anschrift:            Grootkoppel 33

                             23858 Reinfeld

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 4 Wochen nach Rechnungsdatum ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) und der Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma:     ASPO GmbH

Anschrift:            Grootkoppel 33

                             23858 Reinfeld

Telefon-Nr.:       04533/1342

Telefax-Nr.:       04533/61940

E-Mail-Adresse:info@aspo-gmbh.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde der ASPO GmbH die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er der ASPO GmbH insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 3 Preise

(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.

(2) Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand. Ab einem Bestellwert von 40,- Euro ist die Sendung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Versandkosten für Sendungen ins Ausland entnehmen Sie bitte dem Link "Versandkosten".

(3) Ab einem Bestellwert von 40,- Euro erhält der Kunde eine 100m Spule seiner Wahl (außer STROFT GTP & STROFT FC) kostenlos zu der Bestellung dazu.

§ 4 Vertragsabschluss

(1) Die Angebote der ASPO GmbH auf der Website sind freibleibend. Damit ist die ASPO GmbH im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, sofern die ASPO GmbH die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.

§ 5 Durchführung des Vertrags

Bearbeitung von Bestellungen

Die ASPO GmbH wird Bestellungen schnellstmöglich bearbeiten und dem Kunden den Eingang der Bestellung bestätigen.

Auslieferung

Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird die ASPO GmbH schnellstmöglich ausliefern. In der Regel wird die Bestellung noch am Tag des Bestelleingangs versandt und ist je nach Gebiet innerhalb von 2 Werktagen beim Empfänger.

Versandkosten

Die Versandkosten im Inland betragen bei einem Bestellwert bis 40,- Euro pro Bestellung 5,- Euro. Ab einem Bestellwert von 40,- Euro ist die Sendung versandkostenfrei. Für Sendungen ins Ausland finden Sie die jeweiligen Versandkosten unter dem Punkt "Versandkosten".

§ 7 Zahlungsbedingungen

(1) Die ASPO GmbH stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Die ASPO GmbH liefert gegen Bankeinzug, Nachnahme oder Rechnung. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens 30 Tage nach Rechnungsdatum zu zahlen. Die ASPO GmbH behält sich das Recht vor, bei Erstbestellungen Zahlung per Vorkasse oder Nachname zu verlangen.

(2) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der ASPO GmbH. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

(1) Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde der ASPO GmbH mitteilen.

Die Gewährleistung des Anbieters richtet sich nach §§ 433 ff. BGB.

Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

§ 10 Höhere Gewalt

(1) Für den Fall, dass die ASPO GmbH die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

(2) Ist Die ASPO GmbH die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 11 Datenschutz

Die ASPO GmbH wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes, beachten.

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Die ASPO GmbH und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.

Versionsnummer der AGB: 0002 Stand: 09.10.2009